Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Tierrettung in Breitenau

NÖ/ Bez. NK: Tierrettung in Breitenau

Zu einer Tierrettung wurde die FF Breitenau am 05.11.2017 von Florian NÖ alarmiert. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass zwei Rehe in den Kehrbach gestürzt waren. Beim Rechen der Fa. Springer konnten beide Tiere den Bach wieder verlassen und flüchteten in angrenzende Gärten. Beim Versuch, die Tiere wieder auf die Felder zu bringen, sprang ein Reh wieder in den Bach. Mit einer Eskorte am linken u. rechten Ufer konnte das Reh zur nächsten Schwemme schwimmen u. den Bach Richtung Felder verlassen.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Verkehrsunfall – L5325 Röhrapoint

Gegen 18 Uhr wurden am Mittwochabend die Feuerwehren Knocking Rampersdorf, Erlauf, Pöchlarn und Matzleinsdorf zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen