Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. ME: Schwerer Verkehrsunfall – Hürm

NÖ/ Bez. ME: Schwerer Verkehrsunfall – Hürm

Am Freitagabend (03.11.2017) wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen im Bereich Ortseinfahrt Hürm alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte am Unfallort stellte sich die Lage glücklicherweise nicht so dramatisch dar. Ein schwer beschädigtes Fahrzeug, welches sich nach einem Unfall neben der Fahrbahn befand wurde von den Einsatzkräften vorgefunden. Die drei Insassen waren bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurden vom Samariterbund versorgt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle geräumt. Die Feuerwehren Hürm, Inning und Kilb standen rund eine Stunde im Einsatz.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. TU: Wohnhausbrand in Jettsdorf

Aus derzeit noch unbekannter Ursache brach am frühen Morgen des 17.11.2017 in einem Wohnhaus in ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen