Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. ME: Schwerer Verkehrsunfall – Hürm

NÖ/ Bez. ME: Schwerer Verkehrsunfall – Hürm

Am Freitagabend (03.11.2017) wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen im Bereich Ortseinfahrt Hürm alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte am Unfallort stellte sich die Lage glücklicherweise nicht so dramatisch dar. Ein schwer beschädigtes Fahrzeug, welches sich nach einem Unfall neben der Fahrbahn befand wurde von den Einsatzkräften vorgefunden. Die drei Insassen waren bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurden vom Samariterbund versorgt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle geräumt. Die Feuerwehren Hürm, Inning und Kilb standen rund eine Stunde im Einsatz.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Unterabschnittsübung im Landesklinikum Neunkirchen

Am Samstag, den 13.10.2018, fand in Neunkirchen die Halbjährliche Unterabschnittsübung des UA1 Neunkirchen statt. Übungsobjekt ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen