Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. ME: Lkw Unfall auf der L5346

NÖ/ Bez. ME: Lkw Unfall auf der L5346

In den frühen Morgenstunden des 3. November wurden die Freiwilligen Feuerwehren Inning und Hürm auf die L5346 zu einem schweren LKW Unfall alarmiert. Aus unbekannten Grund kam der LKW rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitschiene und stürzte in den Graben. Das Zugfahrzeug sowie der Anhänger, welche beide Stroh geladen hatten kamen dabei seitlich zu liegen. Der Lenker wurde dabei im Führerhaus eingeschlossen und musste von den Florianis befreit werden.

Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades unter Notarztbegleitung ins Krankenhaus gebracht. Bevor der Lastwagen aufgestellt werden konnte, mussten die Strohballen mittels Teleskoplader ab- bzw. umgeladen werden. Zur Bergung wurde zusätzlich die Feuerwehr Loosdorf mit einer weiteren Seilwinde nachalarmiert. Mittels mehreren Seilwinden gelang es den LKW wieder aufzustellen und aus dem Graben zu ziehen. Für die Dauer des Einsatzes musste die Landesstraße gesperrt werden.

 

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. TU: Wohnhausbrand in Jettsdorf

Aus derzeit noch unbekannter Ursache brach am frühen Morgen des 17.11.2017 in einem Wohnhaus in ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen