So. Sep 19th, 2021

Der Herbststurm „Herwart“ hat am Sonntag (29.10.2017) Österreichweit für zahlreiche Sturmschäden gesorgt. Windspitzen um die 180 km/h auf den Bergen und rund 150 km/h in Tallagen fegten über das Land.

In Niederösterreich standen laut Franz Resperger (Sprecher des LFKDO NÖ) bei 1500 Einsätzen rund 250 Feuerwehren mit 5000 Mitgliedern im Einsatz. Die Palette  an Einsätzen deckte das gesamte Sturm Einsatzspektrum ab. Von entwurzelten Bäumen, abgerissenen Stromleitungen und abgedeckten Häusern war alles dabei.

Bezirk Neunkirchen:

Bezirk Melk

Bezirk Tulln
Fotos: FF Großweikersdorf und FF Grafenwörth

Bezirk Lilienfeld
Fotos: BFKDO Lilienfeld

Bezirk Krems
Fotos: FF Krems

Bezirk Waidhofen / Thaya
Fotos: FF WT

Bezirk Scheibbs
Fotos: BFKDO Scheibbs