Do. Mrz 4th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Samstagnachmittag auf der Semmering Schnellstrasse zwischen Gloggnitz und Neunkirchen. Aus noch unbekannter Ursache krachte ein Pkw gegen die Mittelleitwand und kam auf dem zweiten Fahrstreifen zum Stillstand. Eine Person wurde Verletzt und vom Rettungsdienst ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen mittels Last geborgen und von der S6 verbracht.