Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der A2 bei Wiener Neustadt

NÖ/ Bez. WN: Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der A2 bei Wiener Neustadt

Gegen 14:40 Uhr wurden am heutigen Mittwochnachmittag (11.10.2017) die Feuerwehren Wiener Neustadt und Neunkirchen Stadt zu einer Autobahn Menschenrettung auf die Südautobahn Richtung Wien alarmiert. Da laut Notrufen der genaue Strassenkilometer nicht angegeben werden konnte und von drei eingeklemmten Personen ausgegangen werden musste, wurden beide Feuerwehren auf die zuständigen Autobahnabschnitte alarmiert. Schließlich konnte der Einsatzort kurz vor der Abfahrt Wiener Neustadt West ausgemacht werden. Glücklicherweise konnte nach der ersten Lagemeldung für die weiteren anfahrenden Kräfte Entwarnung gegeben werden.

Entgegen der Notrufmeldungen befanden sich glücklicherweise keine eingeklemmten Personen mehr im Fahrzeug, bzw wurden die Verletzten bereits vom Rettungsdienst versorgt. Aus noch unbekannter Ursache kam ein mit drei Personen besetzter Klein Lkw ins schleudern und prallte gegen die Betonmittelleitwand, ehe der Wagen auf der Überholspur zum Stillstand kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Betonelemente verschoben, sodass seitens der ASFINAG komplette Reparaturarbeiten durchgeführt werden müssen. Alle drei Insassen wurden nach der medizinischen Erstversorgung vom Rettungsdienst ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht, wobei eine Person schwere Verletzungen davontrug.

Nach der Absicherung durch die ASINAG und der polizeilichen Freigabe wurde das schwer beschädigte Unfallfahrzeug von einem privaten Abschleppdienst geborgen und verbracht. In weiterer Folge wurde durch die ASFINAG die Unfallstelle gesäubert. Während der Bergungsarbeiten kam es zu einem zwei Kilometerlangen Rückstau, welcher sich nach Freigabe der Unfallstelle rasch auflöste.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall mit Fahrzeugbrand – A2 Knoten Seebenstein

Gegen 12 Uhr Mittags wurde am heutigen Samstag (21.10.2017) die FF Neunkirchen Stadt zu einem ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen