Startseite / Niederösterreich / NÖ/ Bez. NK: UA – Übung in Breitenau

NÖ/ Bez. NK: UA – Übung in Breitenau

Die zweite Übung des Unterabschnitts 1 Neunkirchen fand am Samstag den 07.10.2017 in Breitenau statt. Übungsnahme war ein Brand in einem Breitenauer Betrieb, wobei mehrere Personen vermißt waren.

Die Übung, die von BI Kager und VI Lechner von der FF Breitenau ausgearbeitet wurde, startete Punkt 16 Uhr mit der Alarmierung der FF Breitenau. Kurz danach folgt die Alarmierung der restlichen 3 Feuerwehren im Unterabschnitt sowie der FF Rohrbach mit dem Atemluftfahrzeug.

Die Aufgaben waren wie folgt verteilt: Die FF Breitenau begann mit der Menschenrettung und der Brandbekämpfung, die FF Peisching startete die Suche von der Rückseite, die FF Neunkirchen führte die Personenrettung vom Turm durch und FF Mollram drang durch die Werkstätte in das Objekt ein.
Rasch konnten die Aufträge abgehandelt und das Übungsziel erreicht werden. ABI Brandstätter dankte den Kameraden für die Teilnahme an der Übung und seitens der Firmenleitung wurde zu einer kleinen Jause ins Feuerwehrhaus Breitenau eingeladen werden.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Brand einer Infrarot – Heizdecke in Schwarzau am Steinfeld

In der Nacht auf Dienstag (24.11.2020) wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen