Mi. Mai 12th, 2021

Am Montagvormittag wurden 6 Feuerwehren zu einem Gefahrguteinsatz der Alarmstufe 2 nach Ysper (Bezirk Melk) alarmiert. Neben den Feuerwehren wurden auch die Polizei sowie die Bezirksverwaltungsbehörde informiert. An der Einsatzstelle eingetroffen, konnte von den Feuerwehr Einsatzkräften rasch Entwarnung gegeben werden. Vier Behältnisse mit a´ 25kg sind von einem Lkw gefallen und aufgeplatzt. Nach Rücksprache mit der BH Melk stellte sich heraus, dass es sich um kein Gefahrgut, sondern eine Bitumenlösung (Flüssigkeit aus 50% Bitumen und 50% Wasser) handelt, und somit keine Gefahr für die Umwelt besteht. Seitens der Feuerwehr wurde die ausgelaufene Flüssigkeit mittels Bioversal gebunden und entfernt.