Mi. Okt 20th, 2021

Am Sonntagvormittag (17.09.2017) ereignete sich auf der B1 bei Petzenkirchen Berglang ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein Pkw kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich über eine abfallende Böschung. Der Pkw kam in Folge in einem Maisfeld auf der Seite zu liegen. Während zahlreiche Fahrzeuge an der Unfallstelle vorbeifuhren ohne anzuhalten, wurde von einem zufällig vorbeikommenden Notfallsanitäter des ASBÖ Persenbeug die Rettungskette alarmiert.

Von den Einsatzkräften wurden beide Personen aus dem Fahrzeug befreit und nach der Erstversorgung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das Unfallfahrzeug von der FF Petzenkirchen Bergland aus dem Feld geborgen. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.