Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – B27 Payerbach

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – B27 Payerbach

Am 20. August wurden wir in  den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall auf der B 27 Richtung Gloggnitz Höhe Ortseinfahrt alarmiert. Eine Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug in der Rechtskurve ins Schleudern und prallte gegen die Leitschiene im Brückenbereich. Zum Glück gab es keine verletzten Personen. Wir sicherten die Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr Richtung Gloggnitz über die alte Bundesstraße um. Da sich der PKW mit der Stoßstange in der Leitschiene verkeilt hatte, mussten wir einen Teil der Stoßstange mit dem Trennschleifer entfernen. Anschließend wurde das Unfallfahrzeug mit dem Kran heraus gezogen, verladen und von der Unfallstelle verbracht. Nach der Bergung säuberten wir noch die Unfallstelle von den Fahrzeugteilen und Glassplittern.

Im Einsatz: FF Payerbach mit TLFA 2000, LFA-B, LAST und 16 Mann sowie 2 Mann Reserve im FF Haus, Polizei Reichenau

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen