Mo. Sep 20th, 2021

Um 17:20 Uhr wurde am Samstagabend (29. Juli 2017) die Feuerwehr Wolfshoferamt zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. An der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass es sich um den Brand einer großen Strohtriste sowie mehrere Holzstöße handelte. Sofort wurden die Feuerwehren St.Leonhard/Hw., Wilhalm, Jaidhof, Eisengraben, Gföhl sowie aus dem Nachbarbezirk HO – Gars am Kamp und Zitternberg nachalarmiert.

Da sich der Lagerplatz der Strohballen in unmittelbarer nähe eines Waldes bzw zum teil sogar in diesem Wald befand wurde die Alarmstufe B2 Waldbrand ausgerufen. Mit mehreren Tankwägen wurde die Löschwasserversorgung sichergestellt. Seitens der Feuerwehren konnte ein übergreifen auf den Wald verhindert und dieser von den Flammen geschützt werden. Schlußendlich entschied man sich die Strohballen kontrolliert niederbrennen zu lassen. Die Brandursache steht noch nicht fest und wird von der Polizei erhoben.