Do. Okt 28th, 2021

Am Samstagabend (08.07.2017) wurde die FF Zarnsdorf zu einer Mähdrescherbergung im Einsatzbereich alarmiert. Die rund 12 Tonnen schwere Erntemaschine ist von einer asphaltierten Strasse abgekommen und in Folge seitlich in ein Getreidefeld gestürzt. Der Lenker blieb glücklicherweise bis auf ein paar Schrammen unverletzt.

Um den Mähdrescher wieder aufzurichten wurde vom Einsatzleiter das 50to Kranfahrzeug, welches bei der Feuerwehr Amstetten stationiert ist, angefordert. Nachdem der Kran in Stellung und die Anschlagmittel angebracht wurden, konnte der 12 Tonner angehoben und aufgerichtet werden.