So. Feb 28th, 2021

Am Montagabend (26.06.2017), um 18:45 Uhr, rückte die FF-Pitten zu einem technischen Einsatz in Pitten aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Unfallort, wurde die Unfallstelle und das Fahrzeug umgehend abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Weiters stellten die Einsatzkräfte fest, dass es sich hierbei um einen Klein-LKW handelt, welcher aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam.

Infolgedessen havarierte das Fahrzeug eine Zaunsäule, durchfuhr den zugehörigen Zaun und kam dort schlussendlich zum Stillstand. Per Kran wurde das Unfallfahrzeug von der Unfallstelle verbracht und sicher abgestellt. Der Lenker des Klein-LKWs wurde vom Roten Kreuz medizinisch betreut. Nach rund einer Stunde war der Unfallort geräumt, der Einsatz beendet und die Mannschaft rückte zurück in das Feuerwehrhaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft wiederher.