Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. HO: Fahrzeug landete in Bach

NÖ/ Bez. HO: Fahrzeug landete in Bach

Am heutigen Sonntag (18.06.2017) wurden die Feuerwehren Hötzelsdorf und Horn zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Auf einem Waldweg der zur Kläranlage Hötzelsdorf führt, verlor eine PKW Lenkerin aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über Ihr Fahrzeug und schlitterte eine steile Böschung hinab und landete in einem kleinen Bach. Die Lenkerin sowie Ihr Beifahrer blieben bei dem Missgeschick zum Glück unverletzt. Nach dem die Feuerwehr Hötzelsdorf mit Hilfe einer Steckleiter die beiden Insassen befreiten und die Böschung hinauf halfen, konnte die Feuerwehr Horn die Bergung des Fahrzeuges vorbereiten.

Mit einem Hebekreuz und dem Kran des Wechselladefahrzeuges konnte der PKW rasch gehoben werden. Da eine Beschädigung der Vorderen Achse festgestellt wurde wurde das Fahrzeug dann mit dem Wechselladefahrzeug gesichert abgestellt. Nach rund einer Stunde waren beide Feuerwehren wieder einsatzbereit.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Zug gegen Lkw in Wopfing

Zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen einer Zuggarnitur der Gutensteinerbahn und einem Lkw kam es am ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen