Fr. Mai 14th, 2021

Am 17.05.2017 wurde die FF-Penk Altendorf in den Nachmittagsstunden um Hilfe gebeten. Nach Erkundung des Einzatzleiters,wurde ein Fahrzeug vorgefunden das mit der Bodenplatte und der Auspuffanlage auf einer im Bau befindlichen Hauszufahrt fest hing. Durch den Einsatz von Hebekissen und Unterbauhölzern wurde das Fahrzeug Angehoben und stabilisiert. Anschließend wurde eine Behälfsmäsige Rampe gebaut und so konnte der PKW auf die befestigte Fahrbahn zurück gesetzt werden.