Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schwerer VU in Neunkirchen Stadt

NÖ/ Bez. NK: Schwerer VU in Neunkirchen Stadt

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden ist es am Samstagabend (13.05.2017) im Stadtgebiet von Neunkirchen gekommen. In der Steggasse kam es im Kreuzungsbereich zu einer Kollision zwischen einem mit zwei Personen besetzten Moped und einem Pkw. Beide Personen am Moped mussten von den Einsatzkräften des Rettungsdienstes und der Feuerwehr Erstversorgt und in Folge vom RK mit schweren Verletzungen ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht werden.

Im Pkw gab es glücklicherweise keine Verletzten. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Neunkirchen Stadt geräumt.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. St. Pölten: Schwerer Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der A1

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstagabend (23.06.2018) auf der Westautobahn (A1) Rifb. Wien ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen