Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Geisterfahrerunfall – A2 Traiskirchen

NÖ/ Bez. BN: Geisterfahrerunfall – A2 Traiskirchen

Gegen 22 Uhr wurden am Dienstagnacht (09.05.2017) die Feuerwehren Baden Leesdorf und Tribuswinkel sowie das Rote Kreuz und die Autobahnpolizei zu einem folgenschweren Geisterfahrerunfall auf die Südautobahn Richtung Wien alarmiert. Zwischen Baden und Traiskirchen kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw Lenker in seinem Kleinwagen eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen. Die Notärztin aus Baden konnte nur mehr den Tod feststellen. Seitens der beiden Feuerwehren musste die eingeklemmte Person mittels Hydraulischen Rettungsgerät aus dem völlig deformierten Fahrzeug befreit werden.

In Folge konnten nach der polizeilichen Freigabe die Unfallfahrzeuge geborgen und die Fahrbahn gereinigt werden. Für die Einsatztätigkeiten mussten drei Fahrstreifen gesperrt werden. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es allerdings zu keinen nennenswerten Verzögerungen. Die Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Die genaue Unfallursache ist derzeit noch unbekannt und wird von der Polizei ermittelt.

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – B54 Olbersdorf

Am Mittwochabend (25.05.2017) kam es auf der B54, Höhe Olbersdorf zu einem Verkehrsunfall. Eine Lenkerin ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen