Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – S6 Neunkirchen

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – S6 Neunkirchen

Am Freitagvormittag (21.04.2017) kam es auf der Semmering Schnellstraße (S6) Richtung Wien im Bereich Neunkirchen zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Zwischen der Auffahrt Neunkirchen und der Raststation Natschbach kam es aus noch unbekannter Ursache zu einer Kollision zweier Fahrzeuge, wobei eines davon (Geländefahrzeug des Österreichischen Bundesheeres) ins schleudern geriet und umstürzte. Der „Puch-G“ kam in Folge auf der Überholspur seitlich zu liegen. Ein Insasse des Bundesheerwagens wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Bergung von der FF Neunkirchen Stadt durchgeführt.

Fotos: ED – Lechner

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Verkehrsunfall in Melk

Am Montag, den 17. Juli wurde die Freiwillige Feuerwehr Melk ins Melker Stadtgebiet zu einem ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen