Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. ME: Wohnhausbrand in Gottsdorf

NÖ/ Bez. ME: Wohnhausbrand in Gottsdorf

Am Ostersonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Gottsdorf sowie die Feuerwehren Persenbeug, Ybbs/Donau, Weins-Ysperdorf und Marbach/Donau zu einem Wohnhausbrand nach Gottsdorf alarmiert. In einem Geschäft brach aus unbekannten Grund im hinteren Teil Feuer aus. Da sich das Feuerwehrhaus der Feuerwehr Gottsdorf direkt neben dem brennenden Wohnhaus befindet,  konnte durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr ein Vollbrand verhindert werden. Mittels schweren Atemschutz wurde der Raum ausgerräumt und alle Glutnester abgelöscht. Eine Person musste mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt.

Fotos: ED

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. St. Pölten: Schwerer Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der A1

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstagabend (23.06.2018) auf der Westautobahn (A1) Rifb. Wien ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen