Mo. Sep 27th, 2021

Am Ostersonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Gottsdorf sowie die Feuerwehren Persenbeug, Ybbs/Donau, Weins-Ysperdorf und Marbach/Donau zu einem Wohnhausbrand nach Gottsdorf alarmiert. In einem Geschäft brach aus unbekannten Grund im hinteren Teil Feuer aus. Da sich das Feuerwehrhaus der Feuerwehr Gottsdorf direkt neben dem brennenden Wohnhaus befindet,  konnte durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr ein Vollbrand verhindert werden. Mittels schweren Atemschutz wurde der Raum ausgerräumt und alle Glutnester abgelöscht. Eine Person musste mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt.

Fotos: ED