Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WN: Großer Flurbrand beim Flugplatz West in Wiener Neustadt

NÖ/ Bez. WN: Großer Flurbrand beim Flugplatz West in Wiener Neustadt

Gegen 13 Uhr wurde am heutigen Freitag (31.03.2017) die Feuerwehr Wiener Neustadt zu einem Flurbrand beim Flugplatz West alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war die Rauchsäule kilometerweit sichtbar. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde von Einsatzleiter Brandrat Josef Bugnar eine brennende Fläche von ca. 500 x 200 Meter vorgefunden. Erschwerend hinzu kamen die starken Windböen, und die Gefahr, dass sich das Feuer auf den naheliegenden Föhrenwald ausbreitet. Unverzüglich wurde auf die höchste Alarmstufe erhöht und umliegende Feuerwehren nachalarmiert. Ein sogenannter Zangenangriff von mehreren Seiten brachte schließlich den gewünschten Löscherfolgt. Eine weitere Ausbreitung konnte somit unterbunden werden. Die insgesamt 7 Feuerwehren, welche mit rund 100 Mitgliedern im Einsatz stehen, werden noch rund eine Stunde mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt sein. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Brandursache ist noch unbekannt.
Fotos: ED – Rauscher, Sämann, Putz, Leitner

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. TU: Wohnhausbrand in Jettsdorf

Aus derzeit noch unbekannter Ursache brach am frühen Morgen des 17.11.2017 in einem Wohnhaus in ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen