Sa. Jun 12th, 2021

Am heutigen Samstag (25.03.2017) wurden die Feuerwehren Emmersdorf, Gossam und Melk zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B3 nach Emmersdorf alarmiert. Zwei Fahrzeuge krachten aus noch unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich zusammen. Glücklicherweise wurden niemand wie erst angenommen in den Fahrzeugen eingeklemmt. Eine Person befand sich allerdings noch im Fahrzeug und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Insgesamt mussten nach der medizinischen Erstversorgung drei Personen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurden die Bergungsarbeiten von den Feuerwehren durchgeführt.

Fotos: ED – Steyrer