Di. Mrz 2nd, 2021

Zur Sperre der Aspangbahn ist es in der Nacht auf Dienstag um 02 Uhr in der Früh gekommen. Ein Lenker kam mit seinem Fahrzeug in einer Kurve von der Fahrbahn ab, fuhr über ein Blumenbeet, weiter quer über eine Nebengasse, krachte in eine Verkehrsleitschiene und kam anschließend auf dem Bahndamm des Bahnhofs Pitten-Nord (Brunn/Pitten) zum Stillstand. Der Fahrer konnte zum Glück unverletzt sein Fahrzeug verlassen und die Einsatzkräfte verständigen.

Nach der Absicherung der Einsatzstelle wurde die Leitschiene von der FF Pitten demontiert und der PKW mittels Kranwagen verladen und von der Unfallstelle verbracht. Weiters musste die Strasse gereinigt und eine provisorische Absicherung der fehlenden Leitschiene vorgenommen werden.

Fotos: ED – Luef