Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schadstoffeinsatz in Gloggnitz

NÖ/ Bez. NK: Schadstoffeinsatz in Gloggnitz

Kurz nach Mitternacht wurde in der Nacht auf Dienstag (07.03.2017) die Stadtfeuerwehr Gloggnitz zu einem Schadstoffeinsatz ins Stadtgebiet alarmiert. Aufgrund eines technischen Defektes an einem Pkw ist Diesel ausgetreten und verschmutzte die Fahrbahn. Der betroffene Strassenabschnitt wurde mittels Bioversal gereinigt und der Schadstoff gebunden. Neben der Feuerwehr Gloggnitz Stadt stand auch die Polizei im Einsatz.

Fotos und Text: ED – FF Gloggnitz Stadt

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. St. Pölten: Großbrand bei Asylunterkunft in Kirchberg an der Pielach!

Zu einem Großeinsatz der Feuerwehren im Pielachtal ist es in der Nacht auf Samstag (25.03.2017) ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen