Mo. Mrz 1st, 2021

In der Nacht auf Sonntag prallte ein BMW am Ortsende von Pfaffstätten in eine Betonmauer und ein Geländer. Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, das schwer beschädigte Fahrzeug zu bergen. Zwei Insassen mussten vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Baden gebracht werden. Gegen 23 Uhr crashte der BMW aus bisher unbekannten Gründen gegen die Betonmauer, zwei Insassen wurden sofort ins Krankenhaus geliefert. Die Feuerwehr Pfaffstätten (Bezirk Baden) war schnell zur Stelle und fand ein schwer beschädigtes Auto vor. Die Florianis mussten den Unfallwagen aus dem Geländer ziehen, der PKW wurde anschließend vom Pannendienst abgeschleppt.

Fotos: ED – Pongracic