Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. ME: Pkw Bergung – A1 Melk

NÖ/ Bez. ME: Pkw Bergung – A1 Melk

Am Samstagnachmittag, den 4.März wurde die Freiwillige Feuerwehr Melk auf die A1 Westautobahn Fahrtrichtung Salzburg alarmiert. Ein PKW Lenker krachte aus unbekannten Grund in die Betonmittelwand und blieb folglich am 2. Fahrstreifen quer zur Fahrbahn stehen. Alle 3 Fahrzeuginsassen wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr Melk Stadt übernahm mittels Wechselladefahrzeug die Fahrzeugbergung. Aufgrund des starken Reiseverkehrs entwickelte sich ein rund 5km langer Rückstau.

Fotos: ED – Steyrer

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Umgestürzter Traktoranhänger – B27 Nasswald

Am Sonntagvormittag den 22. März wurde die Freiwillige Feuerwehr Nasswald zu einen Verkehrsunfall auf die ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen