Mo. Mrz 1st, 2021

Zu einem Brandeinsatz der Alarmstufe 3 wurde am Montagabend (27.02.2017) gegen 20:40 Uhr die Feuerwehr Weins Ysperdorf und 4 Nachbarwehren nach Hofamt Priel gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand die Garage eines Wohnhauses bereits in Vollbrand. Zudem drang dichter Rauch aus dem betroffenen Bereich. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war der Löscheinsatz nur unter schweren Atemschutz möglich. Mehrere Trupps waren zur Brandbekämpfung eingesetzt. Aus dem Garageninneren wurde eine Gasflasche bzw. ein Schweißgerät von den Florianis geborgen und in weiterer Folge gekühlt.

Nach Abschluss der Löscharbeiten musste das Wohnhaus mittels Druckbelüfter belüftet werden, da sich der Brandrauch in den Wohnräumlichkeiten ausbreitete. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, da beim Eintreffen der Einsatzkräfte die Personen bereits ausserhalb des Gebäudes waren. Die Brandursache sowie der entstandene Schaden sind noch unbekannt und werden von der Polizei ermittelt. Insgesamt standen 5 Feuerwehren, der Rettungsdienst zur Beistellung und die Polizei im Einsatz.

Fotos: ED – Wagner