Do. Sep 23rd, 2021

Am Sonntagvormittag (26.02.2017) wurden die Feuerwehren St. Valentin und Stadt Haag zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A1 Richtung Wien gerufen. Im Bereich St. Valentin kam ein Lenker mit Wiener Kennzeichen aus noch unbekannter Ursache ins schleudern und überschlug sich. In Folge kam das Fahrzeug auf dem Dach zu liegen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte befand sich der verletzte Lenker noch im Fahrzeug, war aber nicht eingeklemmt. Er wurde nach der medizinischen Erstversorgung mit dem NAH C10 mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Linz geflogen. Nach Freigabe durch die Autobahnpolizei wurde der Unfallwagen von der Feuerwehr geborgen und verbracht. Die A1 Richtung Wien musste für rund eine Stunde komplett gesperrt werden.

Fotos: ED – Wagner