Do. Mai 13th, 2021

Am Samstag, 18.02.2017 um 15.18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Freßnitz zu einer Tierrettung im Ort gerufen. Das Pferd einer Reiterin stürzte beim Überqueren eines Weiderostes und blieb darin stecken. Die Einsatzkräfte mit Unterstützung einiger Pferdefachleute beruhigten das Tier und führten die Tierrettung durch. Mit Hebegurten und Unterlegmaterial konnte das Pferd langsam und schonend aus der misslichen Lage befreit werden. Nach einiger Zeit konnte das Pferd selbständig den Einsatzort mir ihrem Besitzer verlassen.

Text und Bild: BFVMZ Pusterhofer