Do. Aug 5th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW wurde heute kurz vor 20:30 Uhr die Feuerwehr Gloggnitz Stadt in die Stuppacherstraße alarmiert. Wie es zu dem Unfall kam ist bisher nicht bekannt. Durch die Wucht des Anpralls an einem Betonsockel eines Zaunes lösten im Fahrzeug sowohl der Fahrer als auch der Beifahrerairbag aus. Das Unfallfahrzeug wurde von der Feuerwehr ortsverändert und der Verkehrsweg wieder frei gemacht. Für die Dauer des Einsatzes erfolgte eine örtliche Umleitung. Neben der Feuerwehr war das Rote Kreuz und Beamte der Polizeiinspektion Gloggnitz ebenfalls Vorort.

Fotos: FF Gloggnitz Stadt – EL BR Rauch