Do. Mai 13th, 2021

Gegen 20:15 Uhr wurde am Montagabend (06.02.2017) die FF Neunkirchen Stadt zu einer Autobahn Menschenrettung auf die A2 Richtung Wien, zwischen dem Knoten Seebenstein und Wiener Neustadt alarmiert. Auf Höhe Baukilometer 53 kam ein mit zwei Personen besetzter Pkw aus Wien, auf der regennassen Fahrbahn ins schleudern und prallte gegen die Mittelbetonleitwand. Der Pkw überschlug sich folglich und kam quer auf der Überholspur zum Stillstand. Von den ersteintreffenden Kräften konnte bzgl. der Meldung eingeklemmte Person rasch Entwarnung gegeben werden. Sowohl der Lenker als auch sein Beifahrer konnten sich selbst aus dem Wrack befreien und blieben völlig unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen, an dem Totalschaden entstand, von der FF Neunkirchen Stadt mittels SRF geborgen und zum naheliegenden Autobahnparkplatz Wiener Neustadt verbracht. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz abgeschlossen werden.

Fotos: ED – Lechner