Do. Mai 13th, 2021

Zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall wurde am Dienstagabend (31.01.2017) die FF Pitten in die Wehrgasse alarmiert. Eine Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug auf der eisglatten Fahrbahn ins schleudern und rutschte in eine Gartenhecke. Das Fahrzeug durchbrach diese und kam mit der Fahrzeugfront in einem Garten zum Stillstand. Glücklicherweise blieb es nur bei Sachschaden. Von der alarmierten FF Pitten wurde das Fahrzeug mittels Kran geborgen und verbracht.

Text und Fotos: ED – Luef