Fr. Jun 18th, 2021

Am Montagnachmittag, den 30. Jänner wurden die Freiwilligen Feuerwehren Roggendorf, Anzendorf, Schollach und Loosdorf zu einer Person in Notlage alarmiert. In einem Waldstück oberhalb des Ortes stürzte ein Mann von einem Baum und blieb anschließend verletzt auf einer Böschung liegen. Die Rettungsteams mussten zuerst einen Fußmarsch über die steile Anhöhe über Schnee und Eis hinlegen, ehe sie den Verletzten mittels Schaufeltrage bergen konnten. Auch ein Traktor wurde zur Transporthilfe hinzugezogen. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

Fotos: ED – Steyrer