So. Mai 9th, 2021

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall wurde die FF Grimmenstein Markt in den „Kunstgraben“ gerufen. Ein Lenker kam mit seinem Kleinbus von der glatten Fahrbahn ab, worauf der VW Bus über eine Böschung stürzte und im Bachbett auf der Seite zu liegen kam. Mittels Kran wurde der verunfallte Kleinbus von der FF Grimmenstein Markt aus dem Bachbett geborgen und in weiterer Folge auf die Räder gestellt. Der Lenker blieb zum Glück bei dem Unfall unverletzt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz abgeschlossen werden.

Fotos: ED – Lechner