So. Mai 16th, 2021

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen wurde am Dienstagabend (24.01.2017) die FF Neunkirchen Stadt auf die Südautobahn (A2) Richtung Graz gerufen. Zwischen der Betriebsumkehr Breitenau und dem Knoten Seebenstein kam es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Kastenwagen und einem Pkw. In weiterer Folge wurde ein drittes Fahrzeug involviert, welches allerdings nur minimale Schäden davon trug. Verletzt wurde entgegen der ersten Meldungen glücklicherweise niemand. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Neunkirchen Stadt in Zusammenarbeit mit der ASFINAG geräumt. Nach rund einer Stunde konnte die Unfallstelle frei gegeben werden.

Fotos: ED – Lechner