Mo. Mrz 8th, 2021

Am 22. Jänner 2017 wurde die Feuerwehr Aschbach auf die L84 zu einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKW alarmiert.

Durch den starken Wind kam es auf der Landesstraße zu Schneeverwehungen wodurch die Straße schneebedeckt war. Aus bislang unbekannter Ursache kam es auf diesem Teilstück zu einem Zusammenstoß zweier PKW, wobei beide Fahrzeuge im Straßengraben landeten und 1 PKW sich sogar überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Die Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. 2 beteiligte Personen wurden von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Durch die Feuerwehr wurde die Fahrzeugbergung durchgeführt und die beiden beschädigten PKW auf einen gesicherten Abstellplatz gestellt.

Fotos und Text: FF Aschbach