Sa. Mai 15th, 2021

Zu einem Forstunfall kam es am Donnerstagnachmittag in Steyersberg. Ein Landwirt geriet bei Forstarbeiten aus noch unbekannter Ursache unter einem Baum und wurde dabei verletzt. Da sich der Einsatzort in steilen, unwegsamen Gelände befand, musste der Verletzte nach der Erstversorgung von Mitgliedern der FF Penk Altendorf zum Notarzthubschrauber gebracht werden, um im Anschluss vom NAH ins Krankenhaus geflogen werden zu können. Der Verletzungsgrad ist unbekannt.

Fotos: ED – Antosik