So. Sep 26th, 2021

Aus unbekannter Ursache kam am 12.01.2017 ein junger Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und anschließend im Straßengraben zum Stillstand. Beim Erkunden stellte der Einsatzleiter der Feuerwehr Dunkelstein fest, dass es sich beim Einsatzort um das Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Ramplach handelt. Nach Rücksprache mit der Bezirksalarmzentrale und dem Kommandanten Stellvertreter der Feuerwehr Ramplach wurde die Bergung des PKWs mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges durchgeführt. Da das Fahrzeug nur leicht beschädigt war, konnte der Lenker die Fahrt selbstständig fortsetzen und die Einsatzbereitschaft rasch wiederhergestellt werden.

Fotos: ED