So. Jun 13th, 2021
Gegen 2 Uhr wurden in der Nacht auf Dienstag die Feuerwehren zu einem Scheunen Brand nach Deutsch Haslau alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Stallgebäude in Vollbrand. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Grosse Probleme bereitete den Helfern die Kälte von minus 8 Grad, was das Löschwasser einfrieren ließ.  Die Nachlöscharbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden an. Ursache noch unklar. Im Einsatz standen 6 Feuerwehren mit 110 Mitgliedern.
Fotos: FF Hainburg und FF Prellenkirchen