Di. Sep 28th, 2021

Zu einer Autobusbergung musste am Montagfrüh auch die FF Penk Altendorf ausrücken. Nach einem missglückten Wendemanöver vor dem Feuerwehrhaus in Penk blieb der Reisebus auf schneeglatter Fahrbahn hängen. Mittels Hebekissen, Südbahnwinde und Schneeketten gelang es der FF Penk Altendorf den Bus wieder flott zu machen. Die Strasse musste für rund eine Stunde gesperrt werden

Fotos: ED – Antosik