Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Menschenrettung aus eiskalten Bach in Schlöglmühl

NÖ/ Bez. NK: Menschenrettung aus eiskalten Bach in Schlöglmühl

Am heutigen Samstag (07.01.2017) wurden die Feuerwehren Schlöglmühl, Küb und Payerbach zu einer Menschenrettung alarmiert. Ein Mann aus Schlöglmühl fiel in den St. Christoph Bach und ging dann durchnässt nicht Richtung Schlöglmühl sondern den steilen Abhang in den Wald hinauf. Nach einiger Zeit verließen ihn die Kräfte und der Mann konnte nicht mehr weiter.
Ein Feuerwehr Kamerad, der in der Nähe wohnt, sah durch Zufall das Missgeschick und alarmierte den Alt Kommandanten Franz Draxler. Der versuchte den total durchkühlten Mann vor dem Abrutschen zu sichern, das gelang ihm aber nicht allein. Schlussendlich alarmierte er die Rettungskräfte. Die Feuerwehr brachte den Mann dann auf eine naheliegende Forststraße und übergab ihn dann dem Roten Kreuz. Er wurde ins Landesklinikum Wr. Neustadt gebracht.

Erwin Weber und Franz Draxler (beide Mitglieder der FF Schlöglmühl) wurden zu Lebensrettern, als sie den Unfall bemerkten und dem Mann sofort Hilfe leisteten und den Notruf absetzten!

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen