So. Mrz 7th, 2021

Im Anschluss an die jährliche Mitgliederversammlung der Feuerwehr Dunkelstein am Dreikönigstag wurde diese auf die Forststrasse im Bereich des Umspannwerkes zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse kam ein Lenker mit seinem PKW von der Straße ab, rutschte in ein Feld und kam zum Stillstand. Ein selbstständiges befreien war nicht mehr möglich. Binnen kürzester Zeit nach der Alarmierung konnten die Dunkelsteiner Florianis mit tadelloser Adjustierung –  mit Hemd und Krawatte – zum Einsatz ausrücken.
Nach dem Absichern der Straße konnte mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn gezogen werden. Da das Fahrzeug kaum beschädigt war konnte der Lenker die Fahrt fortsetzen. Nach kurzer Zeit konnte wieder in das Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Fotos und Text: FF Ternitz Dunkelstein