Do. Okt 21st, 2021

Am Samstag (7. Jänner 2017) wurde die Freiwillige Feuerwehr Loosdorf und die Freiwillige Feuerwehr Albrechtsberg/Neubach mittels Sirene zu einem T2 Verkehrsunfall in die Wachaustrasse in Loosdorf alarmiert. Ein PKW kam aus unbekannten Grund ins Schleudern und krachte gegen eine Betonmauer. Die Lenkerin wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und vom ASB Loosdorf und NEF Melk versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Loosdorf übernahm die Fahrzeugbergung sowie die Straßenreinigung.

Fotos: ED – Steyrer