Do. Mai 6th, 2021

Am Mittwoch, Vormittag kam es in Schmiedrait (Oberschützen) bei einem Wirtschaftsgebäude, aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand.
Sofort wurden von der LSZ Burgenland acht Feuerwehren alarmiert. Auch die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit drei Fahrzeugen (ELF, TLFA-4000 und Teleskopmastbühne) und 15 Mann zum Brandeinsatz aus.

Die Teleskopmastbühne wurde rasch in Stellung gebracht und ein Außenangriff mit dem Wasserwerfer gestartet. Das Wirtschaftsgebäude ist trotz schnellem eingreifen der Wehren völlig abgebrannt. Ein angrenzendes Wohngebäude und weitere Gebäude blieben von den Flammen verschont.

Verletzt wurde niemand. Mit der Wärmebildkamera wurde das Gebäude nach weiteren Glutnestern und Brandherde abgesucht. Die Stadtfeuerwehr Oberwart war bis 11:40 Uhr im Einsatz. Anschließend wurde ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft wurde wieder hergestellt.

Fotos und Text: Stadtfeuerwehr Oberwart