Fr. Jun 18th, 2021

In der Silvesternacht wurde die FF Ybbs zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Griesheim alarmiert. Ein Pkw kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Gartenmauer. Eine Person, welche glücklicherweise nicht eingeklemmt wurde, musste vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Amstetten gebracht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das Unfallfahrzeug von der FF Ybbs mittels WLF geborgen und verbracht.

Fotos: ED – Wagner