Mi. Jun 23rd, 2021

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden in der Nacht auf Samstag (31.12.2016) die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld, St. Egyden Neusiedl und St. Egyden Saubersdorf auf die Verbindungsstrasse (Triftstrasse L4110) zwischen der B17 und der B54 alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kam eine Lenkerin mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab, streifte mehrere kleinere Bäume und Sträucher und kam anschließend abseits der Strasse im Dickicht zum Stillstand. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, befand sich die Lenkerin noch im Fahrzeug, war aber glücklicherweise nicht eingeklemmt. Die Frau wurden von den Feuerwehren über die Beifahrerseite befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das Unfallfahrzeug mittels Kran Schwarzau geborgen und verbracht.

Fotos: ED – Lechner