Fr. Apr 23rd, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht auf Donnerstag auf der Hohen Wand. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und stürzte über die Böschung in den Wald. Die Insassen des Pkw konnten sich glücklicherweise selbst aus dem Unfallwagen befreien, ehe das Fahrzeug in Flammen aufging. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren Stollhof und Maiersdorf stand der Pkw in Vollbrand. Rasch konnte das brennende Fahrzeug von den Florianis gelöscht werden. Für die Bergung wurde ein privates Abschleppunternehmen angefordert, welches den Unfallwagen mit einem Kran barg. Eine Person wurde von der Rettung versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach rund 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Fotos: FF Stollhof