Fr. Mai 14th, 2021

Gegen 00:45 Uhr wurde in der Nacht auf Mittwoch (28.12.2016) die FF Ternitz Rohrbach zu einer Fahrzeugbergung auf den Bahnübergang Südbahn / Rohrbacherstrasse alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und auf den Gleisanlagen der Südbahn zum Stillstand. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Nach der Absicherung und der Freigabe durch den ÖBB Einsatzleiter wurde der Unfallwagen mittels Seilwinde geborgen. Die Südbahn war für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

Fotos und Text: FF Ternitz Rohrbach – ED