So. Sep 19th, 2021

Text der SID NÖ:

Ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk Melk lenkte am 14. Dezember 2016, gegen 15.00 Uhr einen Pkw auf der L5246 im Bezirk Melk von Hürm kommend in Fahrtrichtung Kilb. Zur selben Zeit lenkte ein 52-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Pölten einen Lkw auf der L5246 in die entgegengesetzte Richtung von Kilb kommend in Fahrtrichtung Hürm. Den Angaben des Lkw-Lenkers zufolge, kam der ihm entgegen kommende Pkw aus ungeklärter Ursache auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, drehte sich quer und kollidierte in weiterer Folge mit dem Lkw. Der 52-Jährige konnte trotz Vollbremsung und Ausweichens einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Lkw kam ca. 16 Meter nach dem Kollisionspunkt bei Strkm 7,6 zum Stillstand.
Trotz der sofort eingeleiteten Wiederbelebungsmaßnahmen durch Ersthelfer und vom herbeigerufenen Notarzt, verstarb der 46-Jährige noch an der Unfallstelle.
Der 52-Jährige wurde von der Rettung in das Landesklinikum Melk verbracht und ambulant behandelt.

Fotos: ED – Puchi