Fr. Mrz 5th, 2021

Zu einem Brand in einem Wohnhaus wurden in der Nacht auf Freitag (16.12.2016) die Feuerwehren Siegenfeld, Baden Stadt (beide Bez. BN) und Gaaden (Bez. MD) nach Siegenfeld alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang bereits Rauch aus dem betroffenen Gebäude. Unter schweren Atemschutz wurde die Erkundung im Inneren durchgeführt und der Brand lokalisiert. Dieser konnte rasch unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Letzte Glutnester wurden aufgespürt und gezielt bekämpft. In weiterer Folge wurde aufgrund der Verrauchung das Wohnhaus mittels Druckbelüfter belüftet. Die Besitzer waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause. Nach rund 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Die Brandursache und der entstandene Schaden werden von der Polizei ermittelt.

Fotos: ED – Pongracic