So. Mrz 7th, 2021

Am Dienstagabend (13.12.2016) wurde die FF Krumbach zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B55, zwischen Krumbach und Bad Schönau alarmiert. Eine Lenkerin kam aus noch unbekannter Ursache mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und rammte einen Gartenzaun. In Folge überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach neben der Fahrbahn zu liegen. Die Lenkerin, welche glücklicherweise nicht im Fahrzeug eingeklemmt war, wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das verunfallte Fahrzeug von der FF Krumbach mittels Seilwinde auf die Räder gestellt und gesichert abgestellt. Die B55 war für die Dauer des Einsatzes einspurig passierbar. Eine Verkehrsregelung wurde eingerichtet.

Fotos: ED – Lechner